Legoyourego Blog

Lebensweisheiten: „Prince Charming“

Posted in Allgemein by legoyourego on 19. Dezember 2011

Liebe Mädels, das Leben ist keine romantische Komödie, wo einem der Traummann durch schicksalhafte Fügungen auf dem Silbertablett serviert wird. Wo die frische Beziehung durch eine banale Dummheit auf die Probe gestellt wird und Er (oder Sie) durch eine heldenhafte/selbstlose/megaromantische Reaktion beweist, dass Er (Sie) der Partner für die Ewigkeit ist.
Das Leben schreibt für Beziehungen zwischen Männern und Frauen in der Regel eine andere Geschichte.
Phase 1: Die Chemie
Man fühlt sich körperlich zueinander hingezogen. Die Frau setzt dabei möglicherweise etwas feinere Maßstäbe, da die Natur sie dazu zwingt einen genetisch optimalen Partner für die Paarung zu wählen. In einer aufgeklärten Gesellschaft entwickelt sich nach dem ersten Kuss meist über kurz oder lang eine sexuelle Beziehung.


„Prince Charming“ Quelle: http://www.snotm.com

Phase 2: Die Gewöhnung
Wenn die erste Phase allmählich abklingt und die rosarote Brille langsam wieder transparent wird, entscheidet sich, ob aus der Nummer eine Beziehung werden kann. In dieser Phase entdeckt man die ersten Fehler, beginnt an sich und seinem Gegenüber zu zweifeln, stellt bewusst oder unbewusst Fallen auf, in die der andere tappen soll, um dann zu beweisen, dass er sich daraus befreien kann. Wer beim Testen seines Partners zu plump vorgeht, wird auf Dauer nervig. Besonders für Männer. Leider gilt hier im weitesten Sinne die Barney-Stinson-Hot/Crazy-Skala. Je attraktiver die Frau ist, desto länger darf sie einem Mann förmlich „auf den Sack gehen“, bis er die Segel hisst. Der Trick dabei eine gute Beziehung zu entwickeln ist der, irgendwann bis spätestens zum Anfang der Phase 2 auch eine Freundschaft zu haben. Freundschaft, die einem erlaubt die Fehler des anderen zu verzeihen und Erwartungen auf ein erträgliches Maß zu reduzieren. Erst dann erfolgt der Übergang zu
Phase 3: Die Liebe
Natürlich darf jeder die Liebe definieren, wie er will. Man liebt seine Freunde und Familie, man liebt seinen Partner. Aber selbst wenn man seinen zukünftigen Partner schon lange kannte und als guten Freund kennen und lieben gelernt hat, durchläuft eine Beziehung oben genannte Phasen. Liebe bedeutet auch Arbeit, Geduld und Tolleranz- Nicht einfach nur Herzklopfen.